ANREIZ UND SANKTION – WAS IST DER UNTERSCHIED

SANKTION – funktioniert nicht immer, schon gar nicht mit Menschen
Beispiel: Arabischer Frühling 2011 bis 2012 –
Lybien – irgendwann war den Menschen alles egal – Bürgerkrieg und Sturz der Regierung war die Folge
Syrien – heute am 6. 9. 2012 ist schon über ein Jahr Krieg – Tausende Menschen sterben unter dem Bomben- und Kugelhagel derer die Regieren. Sanktionen im Kleinen (Fernsehverbot für Kinder) können funktionieren, je größer die Strafe ist, desto weniger funktionierT Strafe.
Irgendwann ist es dem Bestraften dann völlig egal und er/sie beginnt sich nur mehr zu wehren, bis hin zum Aufstand.
Nichts mehr funktioniert, Generalstreik kostet nur mehr.

BELOHNUNG – das ist ein Anreiz für Menschen die mehr wollen – Menschen die bereit sind zu regieren und Menschen die mehr Geld und mehr Freiheiten wünschen
Besipiel: Verkäufer – die Topverkäufer verdinen schon Millionen und die wollen noch mehr Anreiz – sprich wenn sie für noch mehr Leistung noch mehr Geld bekommen, dann laufen sie noch mehr dem neuen Geschäft nach.

KREATIVE LÖSUNGEN SIND GESUCHT UM LÄNDERN bzw. MENSCHEN WIRKLICHE ANREIZE ZU BIETEN,
ANREIZE FÜR SPARSAME ERFOLGREICHE  WIE AUCH UNTERSTÜTZUNG FÜR ALLE ANDEREN.